Flash-Player Version 8 required

Get Adobe Flash player

Statuten der Arbeitsgemeinschaft der Rudolf Steiner Schulen in der Schweiz und Liechtenstein

Artikel 1:

Unter dem Namen Arbeitsgemeinschaft der Rudolf Steiner Schulen in der Schweiz und Liechtenstein besteht gemäss Artikel 60-79 des Schweizerischen Zivilgesetzbuchs ein Verein mit Sitz am Ort der Koordinationsstelle. Der Verein ist gemeinnützig sowie politisch und konfessionell neutral.

Artikel 2: Zweck

Der Verein bezweckt:
- Die Rudolf Steiner Schulbewegung nach innen und aussen zu repräsentieren.
- Die bildungspolitische, pädagogische und administrative Zusammenarbeit unter den Mitgliedern zu fördern und zu koordinieren.
- Die Rudolf Steiner Pädagogik zu fördern.
- Den Namen „Rudolf Steiner Schule“ zu schützen.
Der Verein verfolgt keine kommerziellen Zwecke und erstrebt keinen Gewinn.

Artikel 3: Mitgliedschaft

Mitglieder können Schulen und Institutionen werden, die der Rudolf Steiner Pädagogik verpflichtet sind.
Jedes Mitglied wird durch zwei mandatierte Delegierte vertreten, die in der Regel als Schulführungsverantwortliche bzw. im Schulleitungsgremium tätig sind (z.B. Vorstandsmitglieder). Doppelmandate sind möglich, wenn der Delegierte an beiden Schulen tätig ist.
Die Aufnahme erfolgt auf schriftliches Gesuch durch den Vorstand nach Anhörung der Arbeitsgemeinschaft. Er kann die Aufnahme ohne Angabe von Gründen verweigern. Die Mitgliedschaft erlischt mit der Schliessung der Schule/Institution, mit dem Austritt oder dem Ausschluss. Der Austritt erfolgt durch schriftliche Mitteilung an den Vorstand. Der Ausschluss eines Mitglieds kann nach Anhörung der Arbeitsgemeinschaft vom Vorstand ohne Angabe von Gründen mit sofortiger Wirkung beschlossen werden.

Artikel 4: Mitgliederbeitrag, Haftung

Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt Fr. 100.-. Bei Erlöschen der Mitgliedschaft während des Jahres bleibt der Beitrag für das ganze Vereinsjahr geschuldet. Für Verbindlichkeiten des Vereins haftet ausschliesslich das Vereinsvermögen. Für Organe, die für den Verein handeln bleibt Art. 55 Abs. 2 ZGB vorbehalten und für Hilfspersonen Art. 55 OR.

Artikel 5: Organe

Die Organe des Vereins sind
1. die Mitgliederversammlung ("Arbeitsgemeinschaft")
2. der Vorstand ("Beirat")
3. die Koordinationsstelle
4. die Kontrollstelle.

Artikel 6: Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Vereins.
Die ordentliche Mitgliederversammlung findet in der Regel im 1. Quartal des Vereinsjahres statt mit Beginn am 1. Juli. Anträge der Mitglieder können bis vier Wochen vor der Mitgliederversammlung schriftlich beim Präsidenten/Präsidentin eingereicht werden.
Eine ausserordentliche Mitgliederversammlung kann vom Vorstand jederzeit angesetzt werden, wenn es die Geschäfte erfordern. Er muss eine solche einberufen, wenn ein Fünftel der Mitglieder dies schriftlich mit Angabe der zu behandelnden Traktanden vom Vorstand verlangt. Die schriftliche Einladung der Mitglieder muss spätestens 14 Tage vor der Versammlung durch den Vorstand unter Angabe der Traktanden erfolgen.
Nur anwesende Delegierte können ihre Stimme abgeben.
Die Mitgliederversammlung hat folgende Aufgaben und Kompetenzen:
1. die Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
2. die Genehmigung des Tätigkeitsberichts des Vorstands und der Koordinationsstelle sowie der Jahresrechnung und des Budgets der Koordinationsstelle und der Arbeitsgemeinschaft
3. die Festlegung des Kostenverteilschlüssels zur Finanzierung der Koordinationsstelle
4. die Entlastung des Vorstands
5. die Wahl des Vorstands, der Kontrollstelle und des Koordinators
6. die pädagogische und bildungspolitische Entwicklung in der Schweiz, in Europa und weltweit wahrzunehmen
7. die Festlegung der Aufgaben- und Themenfelder für die Arbeitsgemeinschaft
8. den Erlass und die Änderung eines Reglements für die Koordinationsstelle
9. die Bildung von Fachorganen, Kommissionen
10. die Änderung der Statuten mit einer 2/3 Mehrheit der anwesenden Delegierten
11. die Auflösung des Vereins (Artikel 11)

Artikel 7: Vorstand

Der Vorstand besteht aus mindestens drei Personen und konstituiert sich selbst.
Der Vorstand wird auf die Dauer von drei Jahren gewählt. Eine Wiederwahl ist zulässig. Ergänzungen und Erweiterungen des Vorstands kann dieser bei Einstimmigkeit von sich aus vornehmen. Sie unterliegen der Bestätigung durch die nächste Mitgliederversammlung.
Die Mitglieder des Vorstandes sind ehrenamtlich tätig und haben grundsätzlich nur Anspruch auf Entschädigung ihrer effektiven Spesen und Barauslagen. Für besondere Leistungen einzelner Vorstandsmitglieder kann eine angemessene Entschädigung ausgerichtet werden.

Artikel 8: Die Koordinationsstelle

Der Vorstand überträgt die Geschäftsführung des Vereins der Koordinationsstelle. Zwischen Vorstand und Koordinationsstelle besteht ein Auftragsverhältnis im Sinne von OR Art.394 ff.

Artikel 9: Kontrollstelle

Die Kontrollstelle besteht aus zwei Revisoren, die nicht Mitglied des Vorstandes sind. Sie werden auf die Dauer von drei Jahren gewählt. Eine Wiederwahl ist zulässig. Die Kontrollstelle prüft die Jahresrechnung und legt der Mitgliederversammlung ihren Bericht und Antrag vor.

Artikel 10: Finanzen

Der Verein erhält die notwendigen Mittel aus Mitgliederbeiträgen und Spenden. Die Koordinationsstelle wird separat finanziert.

Artikel 11: Auflösung

Die Auflösung des Vereins erfolgt durch die Mitgliederversammlung, wenn mindestens 3/4 der anwesenden Delegierten einem entsprechenden Beschluss zustimmen. Ein allfälliges Vermögen geht zweckgebunden an eine gemeinnützige Organisation mit gleicher oder ähnlicher Zielsetzung.
Eine Verteilung unter die Mitglieder, soweit dies nicht ihrerseits steuerbefreite juristische Personen mit Sitz in der Schweiz, ist ausgeschlossen.


Von dem Verein der Arbeitsgemeinschaft genehmigt am 17.9.2003

Artikel 8 geändert am 17.1.2004
Artikel 2 und 6 geändert am 7.5.2005
Artikel 2, 7 und 11 geändert am 18.11.2006. (Ergänzungen)

Artikel 3 geändert am 14.6.2014

Koordinationsstelle

Rudolf Steiner Schulen Schweiz

Carmenstr. 49

8032 Zürich

E-Mail: info@steinerschule.ch

www.steinerschule.ch

 

 

 

Telefon 044 262 25 01  |  E-Mail info[at]steinerschule.chcreativity by innov8